Über mich


1970 am Fuße des Schwarzwalds in Gengenbach geboren. Nach einer glücklichen Kindheit, mit höhen und tiefen in der Schulzeit kam gegen Ende damals die erste große Frage auf was ich denn nun machen wolle ? Gute Frage, was wollte ich denn. Da man ja schon bis dahin ordentlich gedrillt worden ist und man dem Klischee einer Gesellschaft entsprechen "musste" habe ich mich für eine Lehre als KFZ-Mechaniker entschieden. War etwas was mich fasziniert hat, an Autos schrauben, an meinem eigenen und von Freunden zu basteln. War eine Option aber was ich wollte wusste ich überhaupt nicht. Die Lehre hatte ich dann beendet, doch auf dem Beruf weiter zu machen hatte keine richtige Befriedigung für mich. Meistens Schmutzig, zum größten Teil in Vorlage mit dem Oberkörper wo Rückenschmerzen sich schon bemerkbar machten, immer die Hände aufgerissen und der Lohn war auch nicht grad der burner. Und da war die Frage schon wieder, was willst du denn dann machen ? Hat sich bisher auch nichts geändert. Bewerbungen geschrieben und in der Metall-Industrie angefangen. War dann fast 10 Jahre Ok, bis ich mir immer wieder die Frage stellte. Ist das das Leben, jeden Tag für irgendwelche Unternehmer 8-10 Stunden meine Lebenszeit zu opfern ? Das ist mehr wie ich für eine Familie hätte, und für was ? Für das Jährliche Betriebsfest, Weihnachtsfest, Urlaub, Auto, Wohnung, Fernseher.... Mir wurde bewusst das ich in ein System hineingepresst war wo auf materieller Ebene befriedigt wurde und das geistige Potential auf der Strecke blieb. Kurzum kündigte ich meinen Job um mich "weiter zu bilden" in Form eines Studiums im Maschinenbau und Verbindungstechnik. Nichts wissend von einer spirituellen Seite, dafür mit Kenntnissen aus dem Bildungsstoff des Systems ging es wieder mit gehobener Position in den Arbeitsmarkt als Projektleiter eines Industrieunternehmens. Das Bild nach außen war gerettet, man galt als was, man konnte sich profilieren im Schein. Nur merkte ich schnell das es einen innerlich krank macht und so ging ich in die Selbstständigkeit auf Hoffnung den inneren Weg, die Berufung zu finden. Nebenher arbeitete ich als leitender Trainer in einem Fitnessstudio, was mir endlich nach all der Zeit die seelische Zufriedenheit brachte. Der Umgang mit Menschen und deren Probleme waren für mich ein leichtes. Ich verlagerte mein Handeln immer mehr auf diesen Bereich so das dies mein Haupterwerb wurde. Mit Freude ging ich an Lösung der Probleme der Menschen ran. Damals noch unbewusst hatte ich die Fähigkeit, die richtigen Ratschläge von Lebensfragen zu geben. Da aber der momentane Energieausgleich noch mit Geld erfolgt und dies eindeutig zu wenig war musste ich mich von meinem geliebten Tun verabschieden. Was wollte ich, was konnte ich ? Wieder Industrie, diesmal Abteilungsleiter bis zum vollkommenen Burnout ! Da und erst da kann ich heute sagen hat mein Leben bewusst angefangen. Mit der Überlegung den Job zu wechseln ändert sich nur der Name der Firma, die Umstände bleiben die gleichen. Also gibt es nur eins, das Leben ändern mit allen Konsequenzen die kommen ! Harte Nummer wenn einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird, man im luftleeren Raum steht  und man wieder anfangen muss "gehen" zu lernen ! 

Durch lange Spaziergänge in der Natur und Gesprächen mit Menschen die ich zuvor so nicht kannte wurde mir eine andere Seite des Lebens offenbart. Ich lernte die Spiritualität kennen mit all den ganzen Dingen wie Chakren, mehrdimensionale Körper, Aura, fein-stoffliches Sehen usw. 

Doch alles dient nur einem, dem Bewusstsein. Aufzuwachen aus der Illusion die uns gefangen hält. Sich seines ICH bewusst zu werden. In seine Kraft zu kommen und in Eigenverantwortung zu treten. In Einklang mit der Natur und dem Universum zu treten.

 

Sich der drei Kernfragen des da-seins auf der Erde zu beantworten.

 

1. WER BIN ICH

2. WAS IST MEIN SEIN

3. WAS IST MEINE AUFGABE

  

Nach dem finden meines Selbst arbeite ich heute als spiritueller Begleiter für Menschen aller Konfessionen um diese in die Bewusstwerdung zu führen. Durch verschiedene Angebote wie Meditationen, Channelings, Heilbehandlungen und Natur-Rück-Führungen soll dies Unterstützung beim Zugang zu hohen energetischen Kräften bieten.